rheinneckar.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Mannheim
 
Rhein/NeckarStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Mannheim Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Lara (2019)"

Drama, 2019, D, 98 Min..


Darsteller: Corinna Harfouch; Tom Schilling; Volkmar Kleinert;
Regie: Jan Ole Gerster
Drehbuch: Blaz Kutin
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 98 Min. (1 Std. 38 Min.)
Weitere Infos:



 

Lara Jenkins 60. Geburtstag beginnt wie jeder Tag mit einem Becher Tee und einer Zigarette. Dabei ist heute ein ganz besonderer Tag für Lara: ihr Sohn Viktor gibt ein großes Solo-Klavierkonzert – das erste Mal mit einer eigenen Komposition. Seine Mutter hat er nicht dazu eingeladen; wohl aber seinen Vater Paul mit der neuen Lebensgefährtin. Lara hat indessen ihre eigenen Pläne. Sie hat sich die letzten Konzertkarten gesichert, die sie nun verteilen will – nach einem sehr eigenwilligen Prinzip – als Geburtstagsgeschenk für sich selbst. Doch der Tag verläuft anders als erwartet. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Lara (2019)  

Atlantis Mannheim:
(K 2, 32, Mannheim, 0621/212 00)
 Atlantis Mannheim 1-2 (298 Plätze):
 Mi. 20.11. 19:00
Gloria Heidelberg:
(Hauptstr. 146, Heidelberg, 062 21/253 19)
 Gloria Heidelberg Gloria und Gloriette (132 Plätze):
 Mi. 20.11. 16:00 20:50
Schauburg Karlsruhe:
(Marienstr. 16, Karlsruhe, 0721/350 00 18)
 Schauburg Karlsruhe 1-3 (489 Plätze):
 Mi. 20.11. 15:00 19:00
 
Union - Studio für Filmkunst Kaiserslautern:
(Kerststr. 24, Kaiserslautern, 0631/414 94 50)
 Union Studio für Filmkunst Kaiserslautern (109 Plätze):
 Mi. 20.11. 18:00

Mehr zu "Lara (2019)":

Absolut herzzerreißend, bewegend und schauerlich - lautet das Urteil der Kinofans in Rhein/Neckar. In dem Film gibt’s ein Wiedersehn mit Corinna Harfouch, Tom Schilling und Volkmar Kleinert. Regie für den Kinofilm hatte Jan Ole Gerster. Das Drehbuch stammt von Blaz Kutin. 98 herzzerreißende Filmminuten warten in Rhein/Neckar auf alle Liebhaber von Drama. Bei uns ist Eintritt ab oA erlaubt. "Lara (2019)" wurde in Deutschland im Jahre 2019 gedreht. Die Originalversion lautet übrigens "Lara". Viel Freude beim Film!

Näheres zum Kino-Film unter imdb.com oder www.studiocanal.de.

"Lara (2019)" kann in Rhein/Neckar in vorher erwähnten Lichtspielhäusern gesehen werden. Gefallen Ihnen Filme wie "Lara (2019)"? Dann mögen Sie sicherlich auch: 7. Kogustaki Mucize - Das Wunder in Zelle Sieben, My Zoe, Systemsprenger, Gott existiert, ihr Name ist Petrunya, Bis dann, mein Sohn.

Wenn Ihnen 'Lara (2019)' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

7. Kogustaki Mucize - Das Wunder in Zelle Sieben

7. Kogustaki Mucize - Das Wunder in Zelle Sieben

z.B. in:
  • Cinestar Ludwigshafen
  • Universum-City-Kinos Karlsruhe
  • My Zoe

    My Zoe

    z.B. in:
  • Atlantis Mannheim
  • Schauburg Karlsruhe
  • Systemsprenger

    Systemsprenger

    z.B. in:
  • Cineplex Mannheim
  • Atlantis Mannheim
  • Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

    Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

    z.B. in:
  • Karlstorkino Heidelberg
  • Bis dann, mein Sohn

    Bis dann, mein Sohn

    z.B. in:

    zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        rheinneckar.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24