rheinneckar.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Mannheim
 
Rhein/NeckarStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Mannheim Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Der blaue Engel"

Drama, 1930, D, 108 Min..


 
Darsteller: Marlene Dietrich; Hans Albers; Emil Jannings;
Regie: Josef von Sternberg
Drehbuch: Robert Liebmann; Josef von Sternberg
FSK: ab 16 Jahre
Länge: 108 Min. (1 Std. 48 Min.)
Weitere Infos:



 

Am Ende des vorletzten Jahrhunderts verliebt sich ein pedantischer Gymnasiallehrer in eine Sängerin und verliert nach und nach seinen Halt im bürgerlichen Leben. Als alle Brücken in die Vergangenheit endgültig zerstört sind, muss er feststellen, dass er auch in seiner neuen Existenz auf sich alleine gestellt ist. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Der blaue Engel": "Erschütternde Charakterstudie von Emil Jannings und Ausgangspunkt für Marlene Dietrichs Weltkarriere als Vamp." (LEXIKON DES INTERNATIONALEN FILMS)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Der blaue Engel  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Der blaue Engel":

Die Macher des Films werden den Rhein/Neckarer Zuschauern folgenden Inhalt servieren: Am Ende des vorletzten Jahrhunderts verliebt sich ein pedantischer Gymnasiallehrer in eine Sängerin und verliert nach und nach seinen Halt im bürgerlichen Leben. Als alle Brücken in die Vergangenheit endgültig zerstört sind, muss er feststellen, dass er auch in seiner neuen Existenz auf sich alleine gestellt ist.

Der Leinwandstreifen zeigt Marlene Dietrich, Hans Albers und Emil Jannings in den Hauptrollen. Das "Regieruder" übernahm Josef von Sternberg. Von Robert Liebmann und Josef von Sternberg stammt das script von "Der blaue Engel". Die Rhein/Neckarer Filmkritiker schrieben: "Ein Meilenstein der Filmgeschichte. Großartig." (TV TODAY)

Ein Filmangebot für Rhein/Neckarer Drama -Fans ist dieser 108 minütige Leinwandstreifen . Kinoeintritt: ab 16 Jahren . Bei dem Film aus dem Jahre 1930 handelt es sich um eine Produktion aus Deutschland. Wir wünschen viel Spaß; beim Film!

Mehr zum Blockbuster gibts unter: imdb.com.

Weitere Streifen für Drama-Fans in der Drei-Länder-Region: Systemsprenger, After the Wedding (2019), 7. Kogustaki Mucize - Das Wunder in Zelle Sieben, Gelobt sei Gott , Der Distelfink.

In diesen Rhein/Neckarer-Kinos läuft Der blaue Engel:

Wenn Ihnen 'Der blaue Engel' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Systemsprenger

Systemsprenger

z.B. in:
  • Cineplex Mannheim
  • Atlantis Mannheim
  • Gloria Heidelberg
  • Schauburg Karlsruhe
  • Cineplex Bruchsal
  • After the Wedding (2019)

    After the Wedding (2019)

    z.B. in:
  • Cineplex Mannheim
  • Schauburg Karlsruhe
  • Gloria Heidelberg
  • 7. Kogustaki Mucize - Das Wunder in Zelle Sieben

    7. Kogustaki Mucize - Das Wunder in Zelle Sieben

    z.B. in:
  • CinemaxX Mannheim
  • Universum-City-Kinos Karlsruhe
  • Gelobt sei Gott

    Gelobt sei Gott

    z.B. in:
  • Union - Studio für Filmkunst Kaiserslautern
  • Atlantis Mannheim
  • Der Distelfink

    Der Distelfink

    z.B. in:

    zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        rheinneckar.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24