rheinneckar.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Mannheim
 
Rhein/NeckarStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Mannheim Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Anything (2019)"

Drama; Romance, 2018, USA, 0 Min..


Darsteller: John Carroll Lynch; Matt Bomer; Maura Tierney;
Regie: Timothy McNeil
Drehbuch: Timothy McNeil
Weitere Infos:



 

Der Mittfünfziger Early verliert nach dem Unfalltod seiner Frau den Boden unter den Füßen. In seiner Verzweiflung versucht er, sich das Leben zu nehmen. Seine Schwester Laurette macht sich Sorgen um ihn und lässt ihn eine Zeitlang bei sich wohnen, aber er möchte wieder sein eigener Herr sein und sucht sich eine Wohnung in Hollywood. Dieser Plan stößt bei seiner Schwester auf Ablehnung. In dem etwas heruntergekommenen Haus, in dem er wohnt, lernt er die Transe Freda kennen, genauso wie das Kiffer- und Kokserpärchen David und Brianna. Freda arbeitet als Sexarbeiterin. Und als sie eines Abends grün und blau geschlagen nach Hause kommt, kümmert sich Early um sie, und sie kommen sich nach und nach näher. Eines Tages lädt Early seine Schwester mit Familie zum Essen ein und stellt ihnen im Verlauf des Abends Freda vor, was zu einer heftigen Eskalation führt. Ganz besonders gibt es Streit mit seiner Schwester Laurette. Sein Neffe und sein Schwager scheinen noch ein gewisses Verständnis für die Situation zu haben. Freda verschwindet eine Zeitlang, und Early bemerkt, dass er sich in Freda verliebt hat. Er vermisst sie. Freda wiederum möchte ihrem Milieu entkommen und hat Early auch schon erzählt, dass sie gerne Landschaftsgestalterin werden möchte. Eines Tages steht Earlys Neffe Jack vor der Tür und bittet ihn, mit seiner Mutter zu reden, die daraufhin auch auftaucht. Early und Laurette sprechen sich aus, und auch Freda taucht wieder auf. Sie war geraume Zeit in San Francisco und hat es genossen, dort von niemandem schräg angeguckt zu werden. Early und Freda gestehen sich ihre Liebe. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Anything (2019)  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Anything (2019)":

Kick-Off für "Anything (2019)" in deutschen Kinos ist der 09.05.2019. Die Zuschauer in Rhein/Neckar urteilten so über den Kinofilm: traurig, tragisch und schauerlich. Besetzung der Hauptrollen: John Carroll Lynch, Matt Bomer und Maura Tierney. Mit Timothy McNeil holte man Regie-Know-How ins Boot. Das Drehbuch kommt von Timothy McNeil. "Anything (2019)" ist ein 2018 in Amerika produzierter Kino-Film. Übrigens lautet der Originaltitel des Films "Anything". Unterhaltsame Stunden in der Metropolenregion wünschen wir Ihnen!

Neugierig auf den Film? ausführliches unter imdb.com oder www.kinostar.com/filmverleih/anything/.

"Anything (2019)" kann in der Drei-Länder-Region in oben erwähnten Lichtspielhäusern gesehen werden. Übrigens sollte Ihnen "Anything (2019)" gefallen haben, empfiehlt rheinneckar.stadtus.de folgende Filmproduktionen: Der Fall Collini, Rafiki (2019), Oray (2019), The Cakemaker, O Beautiful Night.

Wenn Ihnen 'Anything (2019)' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Der Fall Collini

Der Fall Collini

z.B. in:
  • Luxor Filmpalast Heidelberg
  • Rafiki (2019)

    Rafiki (2019)

    z.B. in:
    Oray (2019)

    Oray (2019)

    z.B. in:
  • Karlstorkino Heidelberg
  • The Cakemaker

    The Cakemaker

    z.B. in:
    O Beautiful Night

    O Beautiful Night

    z.B. in:

    zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        rheinneckar.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24