rheinneckar.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Mannheim
 
Rhein/NeckarStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Mannheim Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "2040 - Wir retten die Welt!"

Dokumentarfilm, 2019, AUS, 92 Min..


Regie: Damon Gameau
Drehbuch: Damon Gameau
Länge: 92 Min. (1 Std. 32 Min.)
Weitere Infos:



 

Wie könnte unsere Zukunft im Jahr 2040 aussehen? Wie können wir nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Welt hinterlassen, den CO2-Ausstoß begrenzen und was können wir gegen den Klimawandel tun? Der preisgekrönte Filmemacher Damon Gameau begibt sich auf eine Reise um die Welt auf der Suche nach Antworten auf diese drängenden Fragen. Und er findet dabei zahlreiche erstaunliche Ansätze und bereits verfügbare Lösungen. Bis 2040 könnte das Zusammenleben auf der Erde nachhaltig verbessert werden, wenn Haushalte ihre eigene Energie herstellen, wenn der Autoverkehr durch Sharing-Modelle und selbstfahrende Autos ersetzt und Platz für Parkanlagen und Urban Gardening frei wird. Die Landwirtschaft könnte mit neuen Methoden einen erheblichen Beitrag leisten und den CO2-Spiegel in der Atmosphäre senken und auch im Meer könnten wir der akuten Bedrohung entgegenwirken. Wir müssen nur bereit sein, jetzt gemeinsam für eine bessere Welt zu arbeiten und neue Wege einzuschlagen. Mit verantwortungsvollem Handeln können wir eine lebenswertere Welt erschaffen. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm 2040 - Wir retten die Welt!  

Cineplex Mannheim:
(P 4, 13 - Auf den Planken, Mannheim, 018 05/625 466)
 Cineplex Mannheim 1-8 (168 Plätze):
 Mi. 20.11. 14:25
Kulisse Ettlingen:
(Dickhäuterplatz 16, Ettlingen, 072 43/33 06 33)
 Kulisse Ettlingen (204 Plätze):
 Mi. 20.11. 20:15
document.writeln('');
Anzeige

Mehr zu "2040 - Wir retten die Welt!":

Die Kinofans in Rhein/Neckar beurteilten den Film als authentisch, lebensnah und aufklärend. Durch die Regie von Damon Gameau bekam der Kinofilm eine typische Note. Aus der Feder von Damon Gameau kommt die Idee zu diesem Film. Fans von Dokumentarfilm werden in der Drei-Länder-Region 92 Kinomin. lang gut unterhalten. Bei "2040 - Wir retten die Welt!" handelt es sich um einen im Jahre 2019 gedrehten Kinofilm aus Australien. "2040" ist übrigens der Originaltitel. Einen unterhaltsamen Kinotag! Posten Sie doch Ihre Beurteilung im rheinneckar.stadtus.de-Forum.

Klicken Sie imdb.com, um mehr Informationen zu erhalten.

Sehen können Sie "2040 - Wir retten die Welt!" in den oben genannten Filmtheatern der Drei-Länder-Region. Liebhaber von "2040 - Wir retten die Welt!" mögen wahrscheinlich auch diese Filme in den Filmtheatern der Drei-Länder-Region: But Beautiful - Nichts existiert unabhängig, Apollo 11: First Steps Edition, Zero Gravity: Mission in Space, Wunderwelt Südpazifik, Es hätte schlimmer kommen können - Mario Adorf.

Wenn Ihnen '2040 - Wir retten die Welt!' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

But Beautiful - Nichts existiert unabhängig

But Beautiful - Nichts existiert unabhängig

z.B. in:
  • Odeon Mannheim
  • Schauburg Karlsruhe
  • Gloria Heidelberg
  • Apollo 11: First Steps Edition

    z.B. in:
  • IMAX Filmtheater Speyer
  • Zero Gravity: Mission in Space

    z.B. in:
  • IMAX Filmtheater Speyer
  • Wunderwelt Südpazifik

    z.B. in:
  • IMAX Filmtheater Speyer
  • Es hätte schlimmer kommen können - Mario Adorf

    Es hätte schlimmer kommen können - Mario Adorf

    z.B. in:
  • Atlantis Mannheim
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        rheinneckar.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24